Machbar Workshop Vol. 1

Machbar Innovations Workshops

Geschäftsideen in zwei Stunden auf Machbarkeit testen 

Jeder von uns hat es schon erlebt. Kunden tragen Wünsche an einen heran oder man hat selbst eine bahnbrechende Idee, die für die eigene Firma erfolgsverprechend aussieht. Leider wird sie meist nicht umgesetzt und die Idee verschwindet  wieder in der Schublade — und die Begeisterung gleich mit Ihr.
Hürden dafür gibt es viele – Angst vor negativem Feedback, keine Zeit wegen anderer Verpflichtungen, fehlende kaufmännische Kenntnisse, fehlendes Kapital oder die Unsicherheit, ob das Produkt erfolgreich sein wird.

Die jetzt-GmbH von Klaus König bietet mit dem mach-zentrum in Konstanz mit Werkzeugmaschinen und 3D-Druck schon seit fast zwei Jahren eine Anlaufstelle für Tüftler, und Firmen die ihre Idee gerne anpacken möchten. Jetzt haben wir uns mit Klaus König auf den Weg gemacht weitere Hürden einzureißen.

Gemeinsam starten wir am 14. März von 13.30 bis 15.30 Uhr mit der Machbar ein Format, bei dem interessierte Tüftler in zwei Stunden ihre Idee auf Herz und Nieren testen können. Dazu bekommen sie konkrete Innovationswerkzeuge an die Hand, die sie entweder direkt im Workshop in der Gruppe oder im Nachgang auf ihre eigene Idee anwenden können.
Die Ideen der Teilnehmer können aus allen Bereichen/Branchen stammen und sowohl auf physische oder Software-Produkte oder Dienstleistungen abzielen.

In drei parallelen Sessions wenden die Teilnehmer Werkzeuge wie Rollenspiel, Experience Map, Minimum Viable Product (MVP), Business Model Canvas oder Prototyping an. Die Werkzeuge stammen aus dem Bereich Design Thinking und kommen in Unternehmen rund um den Globus zum Einsatz. Uns ist es wichtig, dass bei den Workshops die erprobten Werkzeuge und nicht der ideologische Überbau im Mittelpunkt stehen. Statt Powerpoint-Schlachten kommen Post-Its, Karton und Kleber zum Einsatz. Beim anschließenden Netzwerken bleibt Raum für spannende Gespräche und für den Impuls zum nächsten Schritt.

Damit in den Workshops effektiv gearbeitet werden kann, ist die Teilnehmerzahl auf 30 begrenzt. Die Plätze werden nach Anmeldezeitpunkt vergeben. Wenn die Teilnehmer eine Idee einbringen möchten, können sie diese bei der Anmeldung kurz skizzieren (max. 4 Sätze) und dann bei der Machbar vorstellen.

Termin: Donnerstag, 14. März 2019, 13.30 Uhr bis 15.30 mit Netzwerken im Anschluss
Kosten: €50/Teilnehmer
Ort: Machzentrum, Robert-Bosch-Straße 16, 78464 Konstanz
Eingang im Innenhof
Anfahrt/Parken: Es gibt 6 Autoparkplätze direkt vor dem Eingang im Innenhof. Weitere Parkplätze sind an der Robert-Bosch-Straße vorhanden.

Bus (Linie 6) bis Fritz-Arnold-Str., dann 3 min. zu Fuß.

Anmeldeformular wird demnächst hinzugefügt. Vorabanmeldungen bitte direkt an unsere E-Mail-Adresse senden.